Samstag, 4. April 2015

Die vier Jahreszeiten


Fröhlich wie die Sommersonne,
Betrübt wie das Herbstwetter,
Leicht wie der Winterschnee,
Flüchtig wie eine Frühlingsblume

So langsam wird es Zeit dass der Winter dem Frühjahr weicht und dann ganz schnell dem Sommer Platz macht. Was meint ihr?

Liebe Grüße, Meli :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen