Sonntag, 1. Dezember 2013

1. Dezember, 1. Advent

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.



Heute habe ich mit Becca die Ersten Plätzchen dieses Jahr gebacken.

Man nehme:
300g Mehl
1TL Backpulver
100g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
150g Butter/Backmargarine
100g Schoki oder Kuvertüre (wenn man will ;))
Ganz arg viele bunte Streusel oder so deko Zeugs eben :D

Zuerst tut man mal ganz brav den Backofen vorheizen, sonst wird das alles nichts.
Dann mischt man die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Zucker) und gibt sie mit dem Ei und der Butter in eine Schüssel worin die Pampe kräftig zu einem schönen Teig verknetet wird.
Und jetzt kommen wir zum lustigen Teil. Der Teig wird ausgerollt, wenn das nicht richtig klappt einfach mehl auf das Nudelholz und die Platte geben, dann müsste es gehen^^
Wenn man den Teig so dünn, oder dick wie man möchte ausgerollt hat, holt man sich seine Ausstecherle und ausstechert drauf los :D Oh so viele schöne Sterne^^
Um die Kekse dann etwas haltbarer zu machen kommt der Teig noch für 10 Minuten in den Ofen, aber davor sollte man sie mit Einstreichen und ordentlich Streusel drauf tun.
Man kann aber auch nach dem Abkühlen der Kekse Schoki und Streusel drauf tun :D

Viel Spaß, eure Meli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen